Mit HAUSBAU Ihr Haus massiv bauen

massivbau.jpg

 

Ein Massivhaus bauen bedeutet, vom traditionellen Handwerk des Hausbaus Gebrauch machen. Massive Häuser entstehen in klassischer Bauweise Stein auf Stein.

Für eine Massivbauweise sind die verwendeten Materialien und die Bauweise charakteristisch. Ein Massivhaus bauen die Bauherren unter Verwendung sogenannter massiver Baustoffe. Dabei werden Materialien wie Stahl, Beton, Stein, Holz usw. verwendet.

Ihr Massivhaus wählen Sie aus unserem Haustypenkatalog oder lassen unseren Architekten frei planen. Nach traditioneller Baumethode entsteht ein Massivgebäude Stein auf Stein. Häuser aus massiven Materialien werden vollständig auf der Baustelle fertiggestellt.

Massivbauweise – ein Ausbauhaus bauen oder schlüsselfertig bauen?

Ihr Haus bauen Sie mit unserem Team schlüsselfertig oder als Ausbauhaus. Den Innenausbau Ihres Eigenheims nehmen Sie ganz oder teilweise selbst vor, sollten Sie sich für ein Ausbauhaus entscheiden. Diese Bauweise wirkt sich insbesondere positiv auf die Baufinanzierung aus. Ihre eingebrachte Arbeit kommt dem Eigenkapital zugute und ist somit das Gegengewicht zum Kapital des Kreditgebers. Bei HAUSBAU erhalten Sie Ihr regendichtes und wärmegedämmtes Ausbauhaus in unterschiedlichen Ausbaustufen: inklusive Wasserrohre, Abwasserrohre, Leerrohre für die Elektroleitungen, Gasanschlüsse und ggf. Treppen.

Ein schlüsselfertiges Massivhaus bauen Sie mit HAUSBAU inklusive aller abschließenden Arbeiten. Wir führen für Sie den kompletten Innenausbau aus einer Hand aus. Unser Team kümmert sich um Maurerarbeiten sowie um alle Hausanschlüsse wie Telefon, Strom Gas und Wasser. Nach der Fertigstellung eines schlüsselfertigen Hauses kann Ihre Familie einziehen und sich wohl fühlen.

 

Massivhaus bauen – Ihre Vorteile

 Wer den Bau eines Massivhauses plant, wird mit zahlreichen Vorteilen konfrontiert. Ein Massivhaus bauen die Bauherren unter anderem im Hinblick auf die Nachhaltigkeit. Die Nutzung massiver Wertstoffe verlängert die Nutzungsdauer des Gebäudes und steigert wesentlich den Wiederverkaufswert. Dank der schweren Baumaterialien wie Beton wird ebenso ein guter Lärmschutz gewährleistet.

Im Bezug auf die Sicherheit überzeugt die Massivbauweise ebenfalls. Ein Massivhaus liefert einen hohen Brandschutz und schirmt seine Einwohner von der elektromagnetischen Strahlung ab.

Die Verwendung typischer Baustoffe überzeugt auch hinsichtlich des Wohlfühlfaktors. Die Massivbauweise verwendet oft Materialien aus der Natur. Somit schafft es Ihr Eigenheim, sein Raumklima auf eine gesunde Weise zu regulieren.

Ein Massivhaus bauen Sie ganz individuell. Der Grundriss wird frei nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen geplant. Bei Ihrem Kreditgeber überzeugen Sie durch die Wahl der Massivbauweise aufgrund eines höheren realisierbaren Eigenanteils.

 

Fertighaus in Massivbauweise

Der Bau eines massiven Fertighauses vereint die Stärken eines Massivhauses und eines Fertighauses. Ein massives Fertighaus bauen bedeutet somit, von zwei Bauweisen zu profitieren.

Fertighäuser in Massivbauweise bestechen zum einen durch die kurze und flexible Fertigstellung. Die vorgefertigten Elemente für das zukünftige Haus verkürzen deutlich die Bauzeit. Der Bau des massiven Fertighauses kann bereits im Winter beginnen, da die Wandelemente Ihres Eigenheims in einer Halle hergestellt und getrocknet werden. Zum anderen liefern die eingesetzten massiven Wertstoffe die Vorteile der herkömmlichen Massivbauweise.

HAUSBAU macht Gebrauch vom Bau massiver Fertighäuser, um Ihnen schneller den Weg zu Ihrem Traumhaus zu ermöglichen, ohne auf wesentliche Vorteile eines Massivhauses verzichten zu müssen.